Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

In insgesamt 12 städtischen Einrichtungen in Herne sind Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen und Erzieher*innen aus der GEW tätig. Obwohl sie eine Minderheit im Stadtverband sind, erfahren sie in unserer Gemeinschaft eine Würdigung ihrer Arbeit, Unterstützung und Solidarität.

Um einen besseren Austausch zu gewährleisten, können interessierte Kolleginnen und Kollegen aus den erzieherischen Berufen, zu Vorstandssitzungen eingeladen oder auch ständiges Mitglied im erweiterten Vorstand werden.

In Herne sind 34 GEW-Mitglieder in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen tätig.
Die Mehrheit arbeitet in Kindergärten und Kindertagesstätten (Kitas).

Wir erinnern uns noch gut an die Streiks 2015. Viel Publicity gab es in allen Medien. Die GEW setzte sich auch für eine deutliche Aufwertung der Berufe ein und startete bereits im März die EGO-Kampagne. Sie war darauf ausgerichtet, das Image, das Selbstwertgefühlt und die Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Beruf herauszustellen und zu stärken.

Am 30. September 2015 hatten sich die Tarifparteien auf einen Abschluss für die Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst verständigt. Die Gewerkschaftsmitglieder haben das Ergebnis in der anschließenden Urabstimmung mehrheitlich angenommen.

Die GEW hat die "Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienst" ausführlich und gut dokumentiert. Es wurden sogar Filme gemacht und in Zusammenarbeit mit dem "Theater Gruene Sosse" aus Frankfurt am Main eine unterhaltsam-und-nicht-ganz-korrekte Revue produziert. Das alles ist dort ... zu erkunden.


Erzieherische Berufe
In NRW: In vielen Kitas liegen die Nerven blank

So sieht es in NRW mit der Betreuung der Kita-Kinder aus: Erzieherinnen und Erzieher haben Angst, viele Eltern sind am Limit, die Politik will helfen, kann es aber nicht jedem recht machen.

Weiterlesen
Bezirkspersonalrat für Grundschulen
Personalräte für Grundschulen im Bezirk Arnsberg beantworten Ihre Fragen

Aus verschiedenen Grundschulpersonalräten des Bezirks Arnsberg stehen telefonische Beratungs- bzw. Gesprächstermine zur Verfügung, die ohne Terminvereinbarung unkompliziert möglich sind.

Weiterlesen
Neuigkeiten aus Herne
Wir unterstützen GEW-Kolleginnen und -Kollegen an den Schulen beim Gesundheitsschutz.

Wir verschicken 750 ffp2-Masken an unsere Mitglieder an den Herner Schulen, um ein Zeichen zu setzen für einen besseren Gesundheitsschutz.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Infos zur Tarifrunde

Hier findet man Infos zu möglichen Aktionen oder Warnstreiks für die Herner Beschäftigten.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Die Sprüche der Politiker sind Vergangenheit!

In Kitas und allgemein im öffentlichen Dienst wollen wir unsere Mitglieder unterstützen, um die verdiente Anerkennung und eine spürbare Gehaltserhöhung zu bekommen.

Weiterlesen
Kritische Stellungnahme zum Schulstart
Ein Resümee zum Schulstart 2020/21

Rückmeldungen von Kolleginnen und Kollegen und unser kritischer Blick auf gefährliche Zustände im Schulalltag

Weiterlesen
Neuigkeiten aus den Kitas
Herne: Kitas erhalten Bastelsets für Schutzmasken

Kita-Leitung und Politik sind schockiert: Das Land NRW hat den Herner Kitas Bastelsets für Mund-Nasen-Masken geschickt.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Problem „Fristversäumnis“ für Angleichungszulage

Die GEW kämpft für eine Fristverlängerung der Antragstellung für die Angleichungszulage (deutlich erhöht) für Lehrkräfte mit der Entgeldgruppe unter 12. Deshalb jetzt dringend einen Antrag stellen.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Demo in Düsseldorf: Tausende Erzieherinnen fordern: „Mehr Große für die Kleinen“

Auch unsere Herner Erzieherinnen und Erzieher waren dabei. Sie berichteten am 21.05.19 der WAZ-Redakteurin Kathrin Meinke, warum sie die Demonstration unterstützen wollen.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Tarifverhandlungen: Einigung der Arbeitgeber und Gewerkschaften am 2.03.2019

Die Tarifergebnisse und die Chronologie der Tarifrunde ist hier nachzulesen. Eure Meinung zu den Abschlüssen würde uns interessieren.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Herne: Ca. 2000 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes beteiligten sich in Herne am Warnstreik

Das Motto „Wir sind es wert“ oder „Wir sind die Guten“ tauchte auf Transparenten, Buttons und Fahnen immer wieder auf.

Weiterlesen