GEW Stadtverband Herne

Die GEW Herne hat derzeit 540 Mitglieder (Stand 2016) aus allen Schulformen und weiteren Erziehungs- und Bildungseinrichtungen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit fokussieren wir auf aktuelle bildungspolitische Fragen und auf die schul- und bildungspolitische Situation in unserer Stadt.

Planungen, Diskussionsanstöße und Ideen werden in einem erweiterten Vorstand getroffen, in dem alle Schulformen, Personalräte und einige Vertrauensleute vertreten sind.
Wir nehmen in der Presse öffentlich Stellung zu unseren Positionen und treten mit schulpolitischen Verantwortlichen in Herne und NRW in Kontakt.

Unser Vorstand

Der Vorstand im Stadtverband Herne

Wer wir sind
Foto: Claus Petersen, GEW Herne

Sie sehen auf dem Foto von März 2016 fast alle Kolleginnen und Kollegen, die im Vorstand regelmäßig oder häufig mitarbeiten.
Einige von ihnen engagieren sich schon seit Jahren oder gar seit Jahrzehnten im Vorstandsteam. Die wertvolle Mitarbeit von Pensionär*innen ist besonders lobend zu erwähnen. Dabei ist auch unser ehemaliger Vorsitzende Peter Velten (2. Reihe, 2. von links), der unseren Stadtverband bis 2013 insgesamt 23 Jahre leitete. Seit drei Jahren ist er unser Ehrenvorsitzender.
Unsere Zusammenarbeit ist effektiv. Aus jedem Bildungsbereich sind Vertreter*innen dabei, die informieren und Missstände aufdecken. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen. Fachgruppenbezogenes Arbeiten hat sich bei uns nicht bewährt, denn alle Gruppen haben ähnliche Interessen. Bei Bedarf werden interessensspezifische Veranstaltungen angeboten, um ein Meinungs- und Stimmungsbild der Mitglieder einzufangen und Unterstützung zu finden.

Wer wir sind

Unser Team Vorsitzende


Kathrin van Hoften

Erich-Fried-Gesamtschule
Telefon: +49 2043 9870488
E-Mail: kathrinvanhoften@gmx.de

Wer wir sind

 

Ralph Stenzel
Otto-Hahn-Gymnasium
Telefon: +49 2362 202761
E-Mail: ralph.stenzel@gmail.com

Carsten Piechnik

 

Carsten Piechnik
Erich-Fried Gesamtschule
Telefon: +49 2323 1378787
E-Mail: P-Carsten@web.de

Vertrauensleute-Obfrau und Stellvertreter

Anja Bäcker
Grundschule Jürgens Hof
Telefon dienstlich: +49 2323 83837
E-Mail: anjabaecker@gmx.de

Stellvertreter:
Dieter Künkler
Hauptschule Hans-Tilkowski
E-Mail: dieter.kuenkler@gmail.com

Kassierer und Stellvertreter

Karl-Heinz Heyden
Pensionär
Telefon: +49 2323 27133

Stellvertreter:
Daniel Dannert
Gymnasium Wanne

Pflege der Homepage & Redakteurin

Brigitte Roggel
Pensionärin
E-Mail: kontakt@gew-herne.de

Redaktionsteam
Anke Maiwald
Grundschule Horst

Berit Korneffel
Realschule Strünkede

Dieter Künkler
Hauptschule Hans-Tilkowski-Schule

Mitgliederverwaltung

Brigitte Roggel
Pensionärin
Telefon: +49 2323 380040
E-Mail: kontakt@gew-herne.de


Schriftführung und Stellvertretung

Isolde Pohlit
Pensionärin

Stellvertretung:
Ursula Meiß
Pensionärin

Rechtsschutzobmann

Ralph Stenzel
Otto-Hahn-Gymnasium
Telefon: +49 2362 202761
E-Mail: ralph.stenzel@gmail.com

Ausschuss für Ruheständler*innen

Peter Velten
Pensionär
Telefon: +49 2323 60842

Annemarie Hilling
Pensionärin
E-Mail: AH_Hilling@web.de

Heidrun Honsberg
Pensionärin

Kassenprüfer*inUlrich Objartel, Udo Jakat, Ute Mark

Postalische Anschrift und Sitzungsort

Da wir nach dem Umzug von ver.di längere Zeit nach neuen Räumlichkeiten für uns gesucht haben, sind wir in diesem Jahr (2019) fündig geworden. Wir sind sehr freundlich von der Lebenshilfe Herne aufgenommen worden und nutzen bereits einen geräumigen Raum für Sitzungen und Besprechungen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Team von ver.di und insbesondere bei Norbert Arndt, dass wir am alten Standort auf der Brunnenstraße einige Jahre ideale Räumlichkeiten vorgefunden haben und uns durch freundschaftliche, gewerkschaftliche Verbundenheit und Gastfreundschaft sehr wohl gefühlt haben.

Unsere Anschrift:

GEW Stadtverband Herne
c/o Lebenshilfe Herne
Viktor-Reuter-Straße 19-21a
44623 Herne

Leider haben wir kein eigenes besetztes Büro, deshalb bitten wir, gezielt unsere Anprechpartner*innen telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Unser Service vor Ort

Rund um den Ruhestand

Persönliche Beratung für Mitglieder

  • Wie lange muss ich noch arbeiten?
  • Wie hoch wird mein Ruhegehalt sein?
  • Kann ich vor meinem offiziellen Pensionsdatum aus dem Schuldienst ausscheiden, ab wann und was würde mich das kosten?
  • Sollte ich noch ein paar Stunden aufstocken, um eine höhere Pension zu erhalten?
  • Ich bin schwerbehindert – wann kann ich mich pensionieren lassen? Ab wann muss ich keine Abschläge auf meine Pension hinnehmen?

Um Ihnen rechtliche Klarheit und eine Entscheidungshilfe zugeben, berate ich sie gerne persönlich und rechne Ihnen Ihr Ruhegehalt, auch für verschiedene Alternativen, aus!

Ursula Meiß
E-Mail: umeiss@gmail.com
Telefon: +49 2323 490342

Rechtsberatung vor Ort

Erste Hilfe bei rechtlichen Fragen

Haben Sie Probleme in der Schule, wenden Sie sich zunächst an Ihren Lehrerrat, auf der nächsten Ebene an Ihren Personalrat.
Ist Ihr Problem so knifflig, dass Sie eine weitere Rechtsauskunft brauchen, wenden Sie sich an unseren Rechtsberater vor Ort:

Ralph Stenzel
E-Mail: ralph.stenzel@gmail.com
Telefon: +49 2362 202761